Aufnahmevoraussetzung:                                        Erzieher/-in und Heilerziehungspfleger/-in

Erläuterung

 

In jedem Fall benötigen Sie den Mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife).

 

Dann können Sie die Fachschule besuchen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist.

 

1.  Berufsausbildung als Kinderpfleger/-in, Sozialhelfer/-in oder Heilerziehungshelfer/-in

2.  Fachhochschulreife im Schwerpunkt Gesundheit und Soziales

3. Abitur und ein berufsbezogenes Praktikum*

4. Fachhochschulreife und ein berufsbezogenes Praktikum*

5. Schulischer Teil der Fachhochschulreife und ein einjähriges berufsbezogenes  Praktikum
6. Eine nicht berufsbezogene Berufsausbildung und ein berufsbezogenes Praktikum*

7. Eine fünfjährige ausbildungsbezogene berufliche Tätigkeit

 

* Das berufsbezogene Praktikum umfasst aktuell 6 Wochen in Vollzeitform oder 480 Stunden in Teilzeit

Externe Prüfungen

Den Mittleren Schulabschluss und die unter 1. genannten Berufsabschlüsse können Sie im Vorfeld durch eine externe Prüfung erwerben.

Hierzu müssen Sie sich bei der Bezirksregierung Arnsberg rechtzeitig zu den dort genannten Fristen anmelden.

Am CBK verfügbar