So bewerben Sie sich bei uns

 Vielen Dank für das Interesse an unseren Bildungsgängen.

Sie helfen den Mitarbeiterinnen sehr, wenn Sie die folgenden Hinweise möglichst genau beachten.

 

Sie bewerben sich mit einer analogen, schriftlichen Bewerbung.

Ihre Bewerbung und alle weiteren Unterlagen kommen ohne Mappe, Hüllen, Heftung und Klammerung in einem A4-Umschlag bei uns an.

Die Bewerbung kommt per Post oder kann persönlich in den Bürozeiten abgegeben werden.
Sie erhalten die Unterlagen nicht zurück, diese werden unter Beachtung des Datenschutzes abgelegt.

 

Die Unterlagen haben die folgende Reihenfolge:

  • Anschreiben 
  • Lebenslauf
  • Formblatt Persönliche Daten
    (Download unten auf der Seite)
  • Zeugnis(se)
    (Das letzte, bewerbungsrelevante Zeugnis mit dem höchsten Schulabschluß. Beispiele:  Abitur, Halbjahreszeugnis der Fachoberschule, Zeugnis zum Mittleren Abschluss UND Halbjahreszeugnis der Berufsfachschule für Kinderpflege....)
  • Ggf. eine Bescheinigung über den Nachweis des sog. "900-Stunden-Praktikum" (Bescheinigung FSJ o.ä.)
  • Nur praxisintegrierte Ausbildung: Bescheinigung über einen Praktikumsplatz für die Ausbildung
    (Download unten auf der Seite)
  • Anlagen
    (Bitte nur relevante Angaben. Nicht jede Fort- und Weiterbildung muss hier aufgeführt werden)
  • KEIN Foto

 

Termine 

Start Bewerbungsverfahren:  20.10.2019
     
Ende Bewerbungsverfahren für "2+1-Bildungsgänge"  10.01.2020
Ende Bewerbungsverfahren praxisintegrierte Bildungsgänge 17.01.2020
Zusagen     
Für 2+1 Bildungsgänge:   24.01.2020
Für praxisintegrierte Bildungsgänge: 31.01.2020

 

Ob nach dem Abschluss des ersten Bewerbungsverfahrens noch ein zweiter Durchlauf erfolgt, erfahren Sie im Januar auf unserer Homepage.

Bescheinigung über eine Praxisstelle im Rahmen der praxisintegrierten Ausbildung
Bescheinigung-Praxisstelle_Formular.pdf
PDF-Dokument [78.0 KB]
Persönliche Daten
Persönliche Daten.pdf
PDF-Dokument [100.5 KB]

 

Und jetzt viel Erfolg!